Bist Du bereit in einem zusätzlichen Freundschaftsspiel gegen Deine Freunde anzutreten?
Hier sind sowohl Deine Bowling- als auch Pokerfertigkeiten gefragt um Deine Strikes und Spares
in einen Royal Flush zu verwandeln!

 

 

Ein Geschicklichkeitsspiel bei dem die Punkte rückwärts gezählt werden und der niedrigste Score gewinnt.
Ein Rinnenwurf erziehlt einen Strike oder Spare.
Wenn Du pro Frame nur auf die Pins 7 und 10 zielst, spielst Du das perfekte Spiel!

 

 

Hier wird in Teams gegeneinander gespielt.
Jeder kommt zum Wurf, aber nur das beste Ergebnis aus dem eigenem Team bzw.
aus der Runde wird gewertet!
Hier dürfen coole Teamnamen erstellt werden!
Team LIONS vs. Team PINGUINE

 

 

Eine klassische Variante des traditionellen Spiels.
Das System wird einen automatischen Strike in den Frames 3,6 und 9 einfügen,
damit man einen höheren Score erzielen kann.

 

 

Ein Spiel, bei dem die Geraden das Sagen haben.
Wirfst Du eine gerade Zahl, gelten deine Punkte.
Bei einem Strike, einer ungeraden Nummer oder einer Null wird ein Rinnenwurf berechnet.

 

 

Ungerade ist schön!
Wirfst Du eine ungerade Zahl, gelten Deine Punkte.
Bei einem Strike, einer geraden Nummer oder einer Null wird ein Rinnenwurf berechnet.

 

 

„No TAP“ ermöglicht die Eingabe eines niedrigeren Pinfallwerts, der als Strike gilt.
Wenn man 9 Pins umwirft, berechnet das System einen Strike, man kann aber auch einen unterschiedlichen Wert für jeden Spieler wählen.

 

 

Wenn Du eine gerade Zahl an Pins umwirfst, erzielst Du einen Strike.
Bei einer ungeraden Nummer erhältst Du einen Spare.

 

 

Wirf den Headpin um, ohne einen Strike zu erzielen oder eine Null zu riskieren.
Um einen Score zu erzielen, musst Du auch den vordersten Pin umwerfen.
Der perfekte Score ist 100!

 

 

Du solltest möglichst viele Pins umwerfen, ohne den Headpin zu treffen.
Dein erster Ball muss die Pins umwerfen, ohne den Headpin umzuwerfen und um
einen zweiten Wurf zu erhalten.
Falls der Headpin auch nach dem zweiten Ball steht, erhältst Du Bonuspunkte.